+49.(0)7541.3589-050KONTAKTIEREN SIE UNS
0item(s)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb .

Product was successfully added to your shopping cart.
Geberit AquaClean 4000 Komplettset 146135111

Geberit AquaClean 4000 Set, Dusch WC Komplettset

Regulärer Preis: 825,15 EUR

Special Price 818,39 EUR

(Auf Lager)

-0%
  • Geberit AquaClean 4000 Komplettset 146135111 Geberit AquaClean 4000 Komplettset 146135111
  • 146135111  aquaclean 4000 geberit dusch wc 146135111  aquaclean 4000 geberit dusch wc
  • dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset
  • dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset de dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset de
  • dusch bidet wc taharet aquaclean 4000 dusch bidet wc taharet aquaclean 4000
  • geberit aquaclean  4000 set 146 .135. 11.1 geberit aquaclean  4000 set 146 .135. 11.1
  • dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset bidet dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset bidet
  • dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset ch dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset ch
  • dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset at dusch wc geberit aquaclean 4000 kommplettset at
Bestpreisgarantie
Herstellergarantie

Geberit AquaClean 4000 Set, Dusch WC Komplettset

Eigenschaften

  • Alles in einem

Funktionen

  • Anal Dusche
  • Benutzererkennung- Sensor
  • Einstellbarer Wasserdruck
  • Regulierbare Duschdüsenposition
  • WC Sitz und WC Deckel mit Absenkautomatik

Teile

  • Antibakterieller Kunststoff Düsen
  • Einfache Installation
  • Einzeldüse
  • Keramische Toilette
  • Spritzschutz

Kurzbeschreibung

Geberit AquaClean 4000 WC-Aufsatz für berührungslose Reinigung im AnalbereichDusch-WC-Aufsatz AquaClean 4000
Set WC-Aufsatz mit passender WC-Keramik

Packungsinhalt

  • Anleitung
  • Fernbedienung
  • Grundplatte & Befestigungsschrauben
  • T-Stück

Lieferbar: Auf Lager

Regulärer Preis: 825,15 EUR

Special Price 818,39 EUR

Inkl. MwSt

Regulärer Preis: 825,15 EUR

Special Price 818,39 EUR

Lager: auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Werktage Versand nach United States
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 798,39 EUR und Sie sparen 3%
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 788,39 EUR und Sie sparen 4%
  • Kaufen Sie 4 zum Preis von je 767,39 EUR und Sie sparen 7%
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 758,39 EUR und Sie sparen 8%

Die wichtigsten Merkmale:

Einzeldüse
Einzeldüse
Das Einzeldüsensystem nutzt ein "One Size" Verfahren zur Reinigung, sowohl für die Ladydusche wie auch die Analdusche.
Elektrischer Toilettensitz
Elektrischer Toilettensitz
Der Toilettensitz ist elektrisch und wird in eine gewöhnliche Steckdose eingesteckt.
Warmwasserbereiter
Warmwasserbereiter
Der Warmwasserbereiter ist eingebaut.

Details

AquaClean ist der Startschuss in eine neue WC-Generation, die zugleich eine attraktive Alternative zum Bidet ist. AquaClean steht für eine komfortable, papierlose und geruchsfreie WC-Benutzung. Erleben Sie ein ganz neues Gefühl von Frische und Sauberkeit - auf Knopfdruck.

Artikelnummer 146135111
Komplettset mit Aufsatz und passendem Geberit WC
Anschlussfertig an Geberit Sigma UP-Spülkästen
WC-Keramik komplett glasiert mit geschlossenem, gestochenem Spülrand

Funktionen:
-Analdusche
-Automatische Düsenreinigung
-Absenkautomatik WC-Sitz
-Einfache Montage
-Benutzererkennung und Energiesparfunktion
-Duschstrahlstärke 5 Stufen
-5 Düsenstrahlbilder
-Durchflussmenge: 0,9-1,5 l/min

Zulassung nach EN 1717 / EN 13077

Zusatzinformation

Größe 501mm - 515mm
Gewicht 42
Lieferzeit 2-3 Werktage
Preisrang 601 - 850 EUR
Technische Daten

Produkt-Anhänge

Name Typ Größe Download Link
Geberit Aquaclean 4000 Montageanleitung pdf 2.55 MB Geberit Aquaclean 4000 Montageanleitung
Geberit Aquaclean montagevarianten pdf 730.59 KB Geberit Aquaclean montagevarianten
Geberit AquaClean Gesamtbroschüre pdf 1.48 MB Geberit AquaClean Gesamtbroschüre
Geberit Aquaclean 4000 Set Broschüre pdf 1.65 MB Geberit Aquaclean 4000 Set Broschüre
  1. Hygiene und Sauberkeit review by Riciavi on 16.05.2017
    Technische Anlagen
    Produktqualität
    Preis
    Benutzeraktion

    Seit einem Monat haben wir den Aqua Clean Sitz. Kennengelernt habe ich Dusch WCs im Ausland, nun wollte ich auch eins. Die Brille ist ein wenig kleiner als unser alter Standardsitz und leicht nach unten geneigt. Beim Sitzen finde ich es jetzt schon normal, meinem Freund hat es anfänglich irritiert. Auch das Handtuch oder die Sachen auf den Deckel legen geht nicht mehr. Die rutschen nämlich runter, aber daran gewöhnt man sich schnell.
    Die Bedienung ist wirklich sehr leicht. Rechts an der Seite des Sitzes befinden sich vier Knöpfe. Mit dem Startknopf macht man den Boiler an, kann ihn in einen Energiesparmodus versetzten oder auch bei nochmaligen Drücken ausmachen. Die Werkseinstellung ist der Energiesparmodus. Dabei wird eine Benutzererkennung aktiviert und so wird das Wasser erst bei Bedarf auf 37 Grad aufgeheizt.
    Die meiste Zeit des Tages ist man zumeist eh nicht daheim. Für die Zeit des Aufheizens, das sind zwei bis drei Minuten, werden 800 Watt benötigt. Nach dem Erhitzen sinkt der Stromverbrauch wieder auf 5,8 Watt ab.
    Aber keine Angst – man muss die Reinigung manuell starten. Das heißt, es passiert nichts, wenn man nicht den Startknopf bedient. Wer sich scheut oder es nicht mag, der kann den WC Sitz auch einfach wie einen normalen Sitz benutzen. Ganz ohne Wasser – eben „nur“ mit der normalen Spülung.
    Wer sich doch traut, der hat die Möglichkeit die Wasserstrahlstärke nach eigenem Wohlgefühl einzustellen. Durch Drücken der “+” und “-” Taste kann man durch die 5 Strahlstärken schalten.
    Die Reinigung interessiert wohl uns Frauen besonders. Erst war ich mir nicht sicher wie das klappen soll, doch dann habe ich die Anleitung gelesen und es sieht wirklich easy aus. Gesagt, getan.
    1. Schritt – rechts entriegeln und den Deckel aus dem Bolzen nehmen
    2. Schritt – die linke Seite des Deckels nach links aus der Halterung ziehen
    3. Schritt – auf der linken Seite den Bolzen entnehmen
    4. Schritt – der Deckel kann nun abgenommen werden
    5. Schritt – den Sitz vorsichtig aus der Halterung nehmen
    6. Schritt – alles sauber machen und in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.
    Ich habe mich beim ersten Versuch ein wenig angestellt, aber Übung macht bekanntlich Meister. Der Duscharm selbst reinigt sich vor und nach jedem Duschvorgang automatisch. Aller paar Monate sollte man ihn allerdings laut Bedienungsanleitung abmontieren und dann richtig entkalken. Damit der Duscharm rausfährt drückt man einfach “+” und “-” Taste gleichzeitig und schon kann man den Duschkopf abziehen und säubern.
    Der Wasserverbrauch liegt zwischen 0,5 und 1,5 Liter. Das ist rechnerisch ein Preis von 1 Cent pro Spülung und durch den geringeren Papierverbrauch ist das sicher fast verrechenbar. Dafür hat meine eine sanfte und gründliche Reinigung, die ich den Papier vorziehe.
    Zu guter Letzt mein Fazit: Eine schöne und vor allem hygienische Sache. Ich habe mich an das Gefühl schon richtig gewöhnt und möchte es nicht mehr missen.

  2. Das eigentliche Ergebnis ist gut, das Drumherum leider nicht so review by Thomas M. on 16.05.2017
    Technische Anlagen
    Produktqualität
    Preis
    Benutzeraktion

    Das eigentliche Ergebnis ist gut, das Drumherum leider nicht so: Wir durften den Geberit AquaClean 4000 WC-Aufsatz über das Testportal Markenjury.de testen.

    Der Aufsatz muss zwingend von einem Installateur angebracht werden. Da entweder ein Eckventil neben der Keramik gesetzt (drei Löcher werden in die Fliesen gebohrt) oder eine Designplatte hinter der Keramik angeklebt wird. Ich finde es sehr positiv, dass es zwei Möglichkeiten gibt. Bei uns konnte nur die Designplatte angebracht werden, da wir eine zu breite Keramik haben und es mit dem Bohren zu eng geworden wäre. Hier zu erwähnen ist allerdings, dass die Designplatte extra Kosten verursacht. Laut Geberit Installateur kostet diese nochmal 300 EUR und ist in drei Farben erhältlich: schwarz, weiß und glas.

    Zuerst ist einmal zu erwähnen, dass der Aufsatz nicht bei jeder Keramik aufgesetzt werden kann. Die Keramik muss so einige Bedingungen erfüllen, z.b. rund und nicht eckig sein, eine bestimmte Länge und Breite haben, eine Steckdose in der Nähe sein und ein Unterbauspülkasten vorhanden sein. Der Installateur hat diese Sachen bei uns auch erst überprüft und dann angefangen einzubauen.

    Mein Mann wollte so etwas immer schon haben. Dementsprechend ist er mit dem Ergebnis anfangs auch zufrieden gewesen. Das Gerät funktioniert wirklich gut. Die Düse reinigt sich beim Anschalten an die Steckdose selbstständig durch. Auch nach jedem Spülgang reinigt sich die Düse.

    Die Temperatur des Wassers und den Druck kann man einstellen. Beim Aufheizen des Wassers gibt es zwei Möglichkeiten- entweder heizt er dauerhaft auf oder man stellt es so ein, dass er aufheizt sobald Kontakt zur Brille besteht. Die Zeit, die man dann noch braucht bis man das Wasser braucht reicht meist aus damit es warm ist. Wenn man mehrmals spülen muss kann es aber auch zu kaltem Wasser kommen. Den Druck kann man durch Minus- und Plus-Tasten auch während des Spülgangs einstellen. Die letzte Einstellung, die dann gewählt wurde bleibt bestehen, was nachteilig ist, wenn jemand anderes einen anderen Druck bevorzugt. Dann muss man das immer wieder neu einstellen. Da gibt es heute Modelle die eine weiterführende Memory-Funktion besitzen.

    Wir testen den Aufsatz jetzt drei Wochen und so langsam sieht man auch die Nachteile. Was ich als großen Nachteil von Anfang an gesehen habe ist, dass ich als Frau lieber eine Intimreinigung bevorzuge. Das gibt es bei dem Modell nicht. Also Frauen, wenn ihr so etwas wollt ist der AquaClean 4000 der falsche Aufsatz. Hier geht es nur um die Poreinigung. Leider und das findet auch mein Mann sehr schlimm, ist dass immer wieder Rückstände auf die Keramik spritzen. Das sieht wirklich ekelig aus. Da sollte man dann gleich schauen und das sauber machen.

    An was man sich leider auch nicht gewöhnt ist, dass man wie auf einem Behinderten-WC sitzt. D.h. nach vorne geneigt. Da es ursprünglich mal so gedacht war und die Technik ja auch irgendwo hin muss kann ich es schon verstehen. Ich persönlich komme damit leider nicht klar, mein Mann dafür schon.

  3. Luxus im heimischen Bad review by Katrin on 16.05.2017
    Preis
    Benutzeraktion
    Technische Anlagen
    Produktqualität

    Luxus im heimischen Bad: Kurz und knapp: Wir geben dieses Dusch-WC nicht wieder freiwillig her! Im Rahmen einer Testaktion mit 25 Teilnehmern, konnten wir uns mit dem Geberit AquaClean 4000 von Geberit anfreunden. Dieser wurde von einem Monteur schnell und sauber installiert. Da wir eine Holzverkleidung haben, wurde links unten ein kleines Loch gebohrt um die Frischwasserleitung der Spülung zu erreichen. Ob das zwingend notwendig ist, kann ich leider nicht beurteilen, da andere Teilnehmer eine sogenannte Designplatte erhalten haben. Da der Anschluss aber sauber verlegt wurde und wir das Dusch-WC sowieso behalten möchten, stört uns das nicht weiter. Die Bedienung ist kinderleicht. Daraufsetzen und bei Bedarf die Starttaste betätigen. Nun fährt eine kleine Düse aus dem WC heraus und sprudelt für 25 Sekunden. Dies könnte aber auch durch erneutes Betätigen der Start-Taste unterbrochen werden. Die Intensität des Strahls kann durch eine Plus und eine Minus Taste variiert werden. Das Wasser wird bei Bedarf auch durch das Dusch-WC erwärmt. In diesem Hochsommer haben wir uns allerdings das Erwärmen erspart, da es mit kühlem Wasser noch erfrischender war. Zum Erwärmen gibt es drei Einstellungen: "AUS", "Erwärmen sobald jemand in die Nähe kommt", "Dauererwärmen". Das Dauererwärmen sollte man aus kostentechnischen Gründen besser abstellen.
    Erfahrungen: Unser Toilettenpapierverbrauch ist immens gesunken. Wir verbrauchen nur noch einen Bruchteil der früheren Menge, da nur noch trocken "getupft" werden muss. Außerdem hatte man mit trockenem Papier die Rückstände eher weg gerubbelt was bei mir schnell zu Hautreizungen geführt hat. Feuchtes Klopapier fand ich nicht wesentlich besser. Das Dusch-WC reinigt dafür sauber und schonend ohne die Haut zu reizen. Einziges Manko bei dieser Ausführung ist, dass kein oszillierender Strahl vorhanden ist. Somit muss man etwas auf dem Sitz hin- und herrutschen um alle Stellen ordentlich zu erreichen. Alles in Allem würden wir gerne noch unser zweites Bad ebenfalls mit einem Geberit AquaClean ausstatten. Wir sind überzeugt davon, dass dieses Dusch-WC eine Bereicherung für unsere Toilette und unsere körperliche Hygiene darstellt.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Ihre Bewertung Geberit AquaClean 4000 Set, Dusch WC Komplettset

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Technische Anlagen
Produktqualität
Preis
Benutzeraktion

Passendes Zubehör